Cremser Selection

 

© Karl Satzinger

 

„Zwischn Himml und Hö.“ Ein himmlisches Programm, gewürzt mit höllischem Tanz. Die schon oftmals am Festival zu Gast gewesene Gruppe träumt, singt, weint und lacht, tanzt mit dem Publikum aus der Hö in den Himmel hinein – Abstecher in die Wachau sind vorprogrammiert. „Nackert wird in den Himml marschiert, zwischen Monden und Sternen getanzt. Die armen Seelen in Höllen visitiert, das Paradies selectiv in den Heurigen verpflanzt.“ (Otto Brusatti)

 

 

 

Monika Smetana (Sopran, Kontragitarre), Regina Stummer (Flöte, Piccolo, Ocarina), Eva Gaismeier (Violine), Peter Rauscher (Kontragitarre, Knöpferlharmonika,
Gesang)

 

www.cremserselection.raumusik.at

 

So., Schrammel.Pfad