Andyman

 

© Sabine Proetsch

 

ANDYMAN erzählt Geschichten. Mit ihrem musikalisch-erzählerischen Humor haben sie einen unverkennbaren Stil entwickelt, der auch einer der Gründe gewesen sein mag, dass sie den heurigen Kompositionswettbewerb des Wiener Volksliedwerkes gewonnen haben. In ihrem Debütalbum „Nix Ungwendlichs net“ bestechen sie durch Reduktion und Intimität und lassen in dreifacher Verneinung keinen Zweifel daran, dass Pomp und Übertreibung nicht ihre Sache ist.

 

Andreas Heidecker (Gitarre, Gesang), Andreas Kurz (Gesang)

 

 

2. Wochenende

Sa., So. Schrammel.Pfad