10. – 12. Juli 2020
MUSIK.NATUR.THEATER

ÖSTERREICHISCHE WELTMUSIK GENIESSEN

Schrammel.Klang.Festival 2020

Schon seit 2007 wird alljährlich die Stadt Litschau und das Gebiet rund um den Herrensee für drei Tage verzaubert. Das weit über die Grenzen beliebte Festival für die Schrammelmusik, das Wienerlied und verwandte Genres wurde mehrfach ausgezeichnet, gilt als Vorzeigeprojekt im Bereich Green Event und dient der Österreich-Werbung, um die kulturelle Vielfalt unserer Republik zu präsentieren.

 

Das Schrammel.Klang.Festival 2020 widmet sich den Extremen. Vom Einmannorchester bis zur Bigband, vom ehemaligen Extremschrammler Roland Neuwirth mit neuem Ensemble bis zur gut geschüttelten Melange wilder Wiener Männer und Frauengruppen. Drei Tage neue und traditionelle Wiener Musik rund um den Herrensee in Litschau – Tanz und regionale Waldviertler Kulinarik inklusive.

 

Das als Woodstock des Wienerlieds gefeierte Schrammel.Klang.Festival findet 2020 zum vierzehnten Mal in stimmungsvoller Naturkulisse am Litschauer Herrensee statt. Auf Bühnen des Schrammel.Pfades in freier Natur im Wald oder am Wasser, bei Matineen und Abendkonzerten im Herrenseetheater, einer Dampflokfahrt und inszenierten Nachtwanderung erleben Besucher einen dreitägigen Rausch österreichischer Weltmusik. Zur genussvollen Stärkung gibt’s kulinarische Schmankerln der Region sowie eine Auswahl heimischer Weine im Weinpavillon. Ein perfekter und authentischer Spielraum für die Schrammelmusik.

Schrammel.Klang.Photowettbewerb 2019

© Manfred Kutschera

Manfred Kutschera ist eine sehr stimmige Momentaufnahme mitten im Schrammel.Klang.Festival gelungen. Wie in einem „Wimmelbild“ zeigt es die vielfältige Beschäftigung des Festival-Publikums. Plaudern, chillen, flirten, essen, trinken, spielen, schlafen und natürlich der Musik lauschen. Alles mitten in der idyllischen Waldviertler Natur.

Das war das Programm des 13. Schrammel.Klang.Festival

von 5.-7. Juli 2019

Programm 2019

FESTIVALGELÄNDE

HERRENSEE – LITSCHAU

Schrammel.Klang_Plan2019

Kooperationspartner der AK Niederösterreich

 

AKNÖ-Mitglieder erhalten  gegen Vorweis der Servicecard an der Tageskassa – 10% Ermäßigung auf den Tageskartenpreis.

© Seidl + Soukop

Ehren-Tourismuspreis für Zeno Stanek

Am Montagabend (15.10.) wurde Festivalgründer, Regisseur und Intendant Zeno Stanek der Tourismuspreis Niederösterreich / Kategorie Ehrenpreis für seine innovative Kulturarbeit in Litschau feierlich von Tourismuslandesrätin Dr. Petra Bohuslav im Congress Casino Baden überreicht. Damit ging der Ehrenpreis heuer an einen Kunst- und Kulturschaffenden, der mit seinen ungewöhnlichen Theater- und Musikprojekten das Waldviertel seit den 1990er Jahren nicht nur kulturell, sondern auch touristisch bereichert. WEITERLESEN

 

 

TICKETS

Die Tickets sind in nur beschränkter Anzahl erhältlich. Also beeilen Sie sich bitte zu buchen.

Freitag - Verkaufte Tickets (in %)0%
Samstag - Verkaufte Tickets (in %)0%
Sonntag - Verkaufte Tickets (in %)0%
zur Ticketbestellung